Professionelle Zahnreinigung Hannover

Die Professionelle Zahnreinigung oder auch PZR ist ein wichtiger Bestandteil der Zahnprophylaxe. Sie beschreibt einen Vorgang, bei dem eine umfassende, mechanische Reinigung der Zähne durch den Spezialisten erfolgt, welche die Folgen der Defizite der häuslichen Mundhygiene beseitigen soll. Unser Team von Zahnarzt Hannover Dental ist besonders im Hinblick auf die professionelle Zahnreinigung spezialisiert, da unser Ziel in der erfolgreichen Behandlung der Zahnfleischerkrankung Parodontitis liegt.

Bei der professionellen Zahnreinigung wird der Zahn von dem Biofilm, der sich mit der Zeit auf seiner Oberfläche bildet, befreit. Der freiliegende und gereinigte Zahnschmelz ist somit auch besser für Fluoride zugänglich. Wir von Zahnarzt Hannover Dental bieten Ihnen eine professionelle Zahnreinigung an, damit ihre Zähne gesund bleiben und Krankheiten wie z.B. Parodontitis vorgebeugt wird.

Professionelle Zahnreinigung Hannover

Der feine Unterschied

Die professionelle Zahnreinigung wird im Gegensatz zur einfachen häuslichen Reinigung der Zähne, in einem professionellen Umfeld von spezialisierten Mitarbeiterinnen mithilfe spezieller Instrumente und Geräte durchgeführt. Die normale Zahnpflege und Zahnreinigung findet überwiegend im Alltag beim häuslichen, täglichen Zähneputzen statt. Auch sie ist für gesunde Zähne essentiell. Dagegen wird die professionelle Zahnreinigung von einem Spezialisten in einer Zahnarztpraxis durchgeführt. Der Oberbegriff Prophylaxe teilt sich in die zahnärztliche und zahnmedizinische Prophylaxe auf, wozu ebenfalls medikamentöse Anwendungen mit fluoridhaltigen Gelen und Tabletten oder antibakteriell wirksamen Gelen gehören können. Die Prophylaxe beinhaltet zwar auch die professionelle Zahnreinigung, jedoch geht sie weiter darüber hinaus.

Die Leistungen von Zahnarzt Hannover Dental

Wir von Zahnarzt Hannover Dental bieten Ihnen alle spezielle Leistungen an, die zur professionellen Zahnreinigung gehören. Hierbei nutzen wir aufeinander abgestimmte Systeme. Beispielsweise verwendet unser Team von Zahnarzt Hannover Dental verschiedene Polierpasten, welche dabei helfen, die Zahnoberfläche optimal zu reinigen, wobei die Palette von etwas grobkörniger über mittlerer bis hin zu ganz feinen Pasten reicht. Je nach Stärke und Hartnäckigkeit des Zahnbelags variieren wir. Gröbere Pasten sind vor allem bei Rauchern nötig, um den sehr stark verklebten Belag von der Zahnoberfläche entfernen zu können.

Weiterhin zu unserem Leistungsspektrum gehören folgende Behandlungen:

Wir beraten Sie zum Thema Professionelle Zahnreinigung

Während des Termins für eine professionelle Zahnreinigung erklären wir unseren Patienten aus Hannover stets anhand eines Modells die richtige Handhabung der Zahnbürste und besprechen mit ihnen die Vor- und Nachteile der Nutzung einer elektrischen Zahnbürste. Unter anderem konnte unsere Praxis Zahnarzt Hannover Dental feststellen, dass vor allem junge Menschen mit einer maschinellen Zahnbürste bessere Reinigungsergebnisse erzielen. Unser Ziel dabei ist es, dass die Patienten lernen, zu Hause eine optimale Zahnhygiene zu betreiben.

Warum die Professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt Hannover Dental vorteilhaft ist

Zahnarzt Hannover Dental bietet allen Praxisbesuchern aus Hannover bei Bedarf eine Ablenkung mittels des eigenen Walkmans oder Displays an. Gerne können sie sich auch einen Film per Videobrille während der Behandlung ansehen. Weiterhin führen wir nicht nur die professionelle Zahnreinigung durch, sondern achten als Behandler auch auf das Ergebnis. Hinterher kontrollieren wir, ob weiterer Behandlungsbedarf im konservierenden oder parodontologischen Bereich besteht. Durch unser fachliches Wissen sind wir dazu in der Lage nicht nur eine sorgfältige Routineuntersuchung durchzuführen, sondern sind im Auffinden von Defekten oder Zahnfleischtaschen geschult. Ebenso können wir durch unsere professionelle Zahnreinigung Kariesläsionen, Parodontitis oder Entzündungen präventiv vermeiden.

Phasen der professionellen Zahnreinigung

Der erste Schritt ist die Untersuchung und die Beratung hinsichtlich der häuslichen Zahnpflege. Anschließend werden die Zähne sorgfältig gereinigt. Optional kann der Patient die Reinigung selbstständig als Übung durchführen. Er soll dabei versuchen, die vorher angefärbten Bereiche mit der Zahnbürste zu säubern und seine Zahnpflege zu optimieren. Andernfalls wird dieser Schritt von der zahnmedizinischen Prophylaxehelferin ausgeführt. Gegen Ende werden die professionell gereinigten Zähne mit einem Fluoridlack oder einem antibakteriell wirksamen Lack behandelt.

Aus unserer Sicht ist eine Folgesitzung, die zwei bis vier Wochen nach der Behandlung erfolgt, sinnvoll, um zu überprüfen, ob der Patient die Anregungen zur Zahnpflege gut umsetzen kann. Ist dies nicht der Fall, sollte ein weiterer Termin zur Reevaluierung vereinbart werden. Insbesondere bei einer diagnostizierten Parodontitis ist die Optimierung der Zahnpflege und strikte Kontrollintervalle mit professionellen Zahnreinigungen von enormer Bedeutung.

Wie wird die professionelle Zahnreinigung abgerechnet?

Wie alle anderen Zahnarztpraxen auch, sind wir dazu verpflichtet, die professionelle Zahnreinigung nach der neuen Gebührenordnung für Zahnärzte(GOZ) abzurechnen, da es im Kassen – BEMA dafür keine Abrechnungsposition gibt. Die professionelle Zahnreinigung wird pro Zahn/ Implantat abgerechnet. Auch für das Anfärben der Zahnbelege und Erläutern und Demonstrieren von Zahnpflegemethoden gibt es vorgeschriebene GOZ – Abrechnungspositionen.

Was übernimmt die Krankenkasse?

Die Professionelle Zahnreinigung ist keine Kassenleistung. Allerdings gehen immer mehr Kassen dazu über, Ihren Mitgliedern hierbei Vergünstigungen, Teilerstattung oder sogar komplette Übernahme dieser Behandlungskosten zu gewähren. Bei vielen Menschen besteht eine Hemmschwelle gegenüber dem Zahnarzt oder sie sehen keine Notwendigkeit in den prophylaktischen Behandlungen. Die Tatsache, dass Kassenleistungen bekanntlich per Versicherungskarte abgerechnet werden, Nicht – Kassenleistungen wie die professionelle Zahnreinigung jedoch nicht, führt bei vielen Patienten zum falschen Eindruck, dass die professionelle Zahnreinigung überflüssig sei. Bei privat versicherten Patienten wird ebenfalls nach der neuen Gebührenordnung GOZ abgerechnet und dem Patienten erstattet.

Tipps für den Patienten

Dem Patienten ist zu empfehlen, die Tipps, die er während seines Termins bekommt, zu beachten und umzusetzen. Stellt sich bei der Reevaluation heraus, dass Pflege ungenügend ist, ist eine Remotivation angezeigt. Wir von Zahnarzt Hannover Dental können den Fortschritt feststellen. Eine gute Mitarbeit der Patienten sowie regelmäßige Kontrolltermine helfen dabei, den hohen Standard der Zahnhygiene dauerhaft zu halten.

Worüber muss der Patient aufgeklärt werden?

Vor allem sollte der Patient beim Zahnarzt Hannover Dental über die optimale Handhabung und Qualität der Zahnbürste aufgeklärt werden, jedoch ist auch die zusätzliche Nutzung weiterer Pflegemittel, wie etwa Zahnseide, wichtig. Auch Zwischenzahnbürsten können zur Reinigung benutzt werden, denn bei den meisten Patienten ist die Pflege der Zahnzwischenräume ein ausgeprägter Schwachpunkt.

Wichtige Informationen für unsere Patienten

Man sollte in erster Linie auf seinen Zuckerkonsum achten, um Karies vorzubeugen. Kann man auf Süßes nur schlecht ganz verzichten, sollte man lieber einmal am Tag zugreifen, anstatt es über den ganzen Tag zu verteilen, denn die Säurebelastung auf den Zahnschmelz kann auf diesem Wege reduziert werden.

Beim Konsum von Nikotin ist festzustellen, dass die Wundheilung deutlich verschlechtert ist, denn das Risiko von Komplikationen oder gar eines Misserfolges bei Rauchern ist bei vielen Operationstechniken nachweislich erhöht. Ursache hierfür ist eine verringerte Durchblutung der Gewebe, da sich durch den Nikotineinfluss die Arterien verengen. Nachweislich haben Raucher aufgrund dessen auch tiefere Zahnfleischtaschen als Nichtraucher. Der Nikotineinfluss führt verstärkt zu entzündlich bedingtem Knochenabbau, Zahn- und Zahnfleischverlust sowie zum erhöhten Risiko in Bezug auf Implantate und knochenaufbauende Operationstechniken. Beim Koffeinkonsum sind Risiken nicht so umfangreich. Besonders auffällig ist, dass Raucher trotz Entzündungen weniger blutendes Zahnfleisch haben, da es generell schlechter durchblutet wird. Dies ist ein großer Nachteil, denn das Zahnfleischbluten ist meist erstes Alarmzeichen für eine Parodontitis.

Beim Genuss von Alkohol sollte auf die Dosierung geachtet werden. Probleme aufgrund von gelegentlichem Alkoholgenuss sind nicht weiter auffällig. Erhöht man dauerhaft den Verbrauch, ist der gesamte Organismus letztendlich betroffen, denn Veränderungen wie beispielsweise bei den Leberwerten können die Blutgerinnung negativ beeinflussen.

Professionelle Zahnreinigung – der medizinische Erfolg

Ihr Zahnarzt Hannover Dental kann herausragende Erfolge bei der Parodontitisbehandlung aufzeigen. Bei sehr vielen Patienten konnte die häuslichen Hygiene verbessert werden. Außerdem kommen viele unserer Patienten aus Hannover regelmäßig zur Kontrolle sowie zur professionellen Zahnreinigung, um somit einen Abbau von Kieferknochen und Bindegewebe an den Zähnen zu vermeiden. Speziell auf das Ziel, die Zahnfleischtaschen zurückzubilden, richten wir unsere Behandlungen aus.

Wie hat sich die professionelle Zahnreinigung in den letzten 20 Jahren entwickelt

Neben anderen Weiterentwicklungen in der professionellen Zahnreinigung und Prophylaxe wurde in den vergangenen Jahren auch Tests eingeführt, mit denen die individuelle Kariesgefährdung eingestuft werden kann. Ein Karies – Risikotest prüft neben anderen Parametern auch die Pufferkapazität des Speichels. Auf diese Weise können wir in der Praxis von Zahnarzt Hannover Dental feststellen, inwieweit Karies auslösende Bakterien vorhanden sind und basierend auf dem Ergebnis wird anschließend ein Rückschluss auf mögliche Verbesserungen gezogen. Spezielle Schienen können auch dabei helfen, fluoridhaltige Gele längere Zeit an der Zahnoberfläche einzuwirken zu lassen, womit diese widerstandsfähiger gegen den Einfluss von Karies Bakterien wird. Darüber hinaus kann die Praxis Zahnarzt Hannover Dental Parodontitis Patienten Proben aus den Zahnfleischtaschen entnehmen und diese im Speziallabor untersuchen, denn bestimmte Keime in Mundhöhle und Zahnfleischtaschen können einen Prozess auslösen, der eine Auflösung des Bindegewebes an den Zahnoberflächen und dem Kieferknochen selbst nach sich ziehen kann. Dies ist unabhängig von der Effektivität der Mundhygiene und kann nur mit einer gezielten Behandlung durch spezifisch wirkende Antibiotika verbessert werden.

Prognosen für die nächsten 10 Jahren

Dank verschiedener Weiterentwicklungen dürfte die Qualität der professionellen Zahnreinigung weiter verbessert werden. So dürfte die Technik der Pulverstrahlgeräte verfeinert werden, Ultraschallgeräte zur Entfernung von festen Zahnbelegen werden mit einer antibakteriell wirksamen Lösung arbeiten. Wir von Zahnarzt Hannover Dental verwenden dabei gerne Chlorhexidindigluconat als Spüllösung. Denkbar ist auch, dass es in einigen Jahren Plaquebeläge nicht nur mechanisch sondern auch mit einem geeigneten Laserverfahren beseitigen könnte. Allerdings werden neue Verfahren eine Nachkontrolle und häusliche Zahnpflege nie ersetzen können. Sie bleiben weiterhin unverzichtbar.