Die Zahnärzte aus Hannover

In der heutigen Zeit gehören gepflegte Zähne zu einem perfekten, äußeren Erscheinungsbild. Wir als Zahnärzte in Hannover sind dafür zuständig, Ihnen ein unbeschwertes Lächeln mit gut funktionierenden Zähnen zu erhalten oder zu schenken. Wichtig ist, dass Sie sich auch zu Hause regelmäßig um eine gewissenhafte Zahnpflege bemühen. Das Ziel für unsere Patienten ist die langfristige Zahnerhaltung.
Bei Zahnarzt Hannover Dental erhalten Sie sämtliche Leistungen des zahnmedizinischen Bereichs sowie der Kieferorthopädie und Implantlogie. Als Zahnärzte können wir Ihnen alle notwendigen Behandlungen aus einer Hand bieten, sodass Sie keinen Arztwechsel vornehmen müssen, wenn Sie beispielsweise eine spezielle Aufbißschiene benötigen.

Zahnärzte Hannover

Zahnarzt Hannover Dental – Ihre Zahnärzte in Hannover

Als Zahnärzte stehen wir ständig im direkten Kontakt mit unseren Patienten, was uns eine große Freude bereitet. In unserer Hannoveraner Zahnarztpraxis setzen wir täglich innovative Behandlungsmethoden um, sodass wir unseren Patienten zu einem unbeschwerten Lächeln verhelfen können. Aufgrund von stetigen Weiterbildungen sind wir in der Lage, die neuesten Techniken und Behandlungsmethoden anzubieten. Bei uns stehen Sie als Patient im Mittelpunkt, weshalb wir jeden einzelnen mit Respekt behandeln und auf jedes Problem eingehen. Ferner pflegen wir Zahnärzte aus Hannover unterschiedliche Mitgliedschaften:

  • Zahnärztekammer Niedersachsen
  • Deutsches Implantologie -Zentrum
  • Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI)
  • Bund der Kieferorthopädischen Zahnärzte Deutschlands
  • Freier Verband der Deutschen Zahnärzte

Mit Hilfe unseres kompetenten Teams ist es uns möglich, dass wir uns als Zahnärzte ganz auf die Herausforderungen der Zahnmedizin konzentrieren können. Die Harmonie in unserem Praxisteam spiegelt sich nicht nur in der Freundlichkeit der Mitarbeiter wieder sondern auch in den Behandlungserfolgen unserer Patienten.

Die Philosophie der Hannoveraner Zahnärzte

Der Besuch in unserer Praxis Zahnarzt Hannover Dental wird für unsere Besucher so angenehm wie möglich gestaltet, sodass wir die Zufriedenheit aller Patienten erreichen können. Durch unsere Transparenz begegnen wir unseren Patienten auf Augenhöhe und können ihnen den gesamten Behandlungsprozess verdeutlichen. Da die Zahngesundheit für die Menschen ein wichtiges Gut darstellt, ist das Vertrauen zwischen Zahnarzt und Patienten enorm wichtig. Durch die langjährige Erfahrung sowie der damit verbundenen Fachkompetenz sind wir in jeglichen Leistungen der Zahnmedizin auf dem neuesten Stand. Die Mischung aus Feingefühl und Präzision ermöglichen es uns als Zahnärzte die Patientenwünsche genauestens umzusetzen. In Zusammenarbeit mit ihnen erarbeiten wir die individuellen Behandlungspläne für ein erfolgreiches Ergebnis. Hierbei sind uns die Patientenwünsche sehr wichtig, da wir nur mit deren Einverständnis die Zufriedenheit erlangen können.

Mehrwerte von Zahnarzt Hannover Dental

Schon seit 1960 besteht die Zahnarztpraxis in Hannover und wurde im Jahr 1990 von uns übernommen. Dabei verfügen wir über vier moderne Behandlungsräume mit insgesamt zwei Zahnärzten und einem freundlichen Team. Gemeinsam decken wir fast alle Bereiche der Zahnmedizin ab, sodass wir unseren Praxisbesuchern nahezu alle zahnmedizinischen Wünsche erfüllen können. Auch Leistungen der Kieferorthopädie und Implantologie gehören dazu. Somit können wir mit unseren Patienten ein gutes Vertrauensverhältnis aufbauen, damit sie sich in unserer Zahnarztpraxis Zahnarzt Hannover Dental wohlfühlen.
Die Praxis unserer Zahnärzte ist für Besucher problemlos zu erreichen, da diese direkt am Vahrenwalder Platz liegt und somit mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen ist. Mit dem Auto ist die Anreise zu den Zahnärzten auch kein Problem, da genügend Parkplätze vorhanden sind.

Die zahnmedizinische Leistungsabrechnung

Bei der Abrechnung von Leistungen der Zahnärzte werden zwischen privat- und krankenversicherten Patienten differenziert. Sollten Sie Privatpatient sein, erfolgt die Abrechnung nach der privaten Gebührenordnung (GOZ). Dabei gibt es unterschiedliche Gebührenziffern wie beispielsweise für die Beratung, Füllungen, Lokalanästhetika etc.
Auch bei Kassenpatienten werden die verschiedenen Leistungen unterschieden. Dabei werden nicht alle zeitgemäßen zahnärztlichen Leistungen von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, da gewisse Bereiche gar nicht oder nur zum Teil mit der Kasse abgerechnet werden dürfen. Hierüber werden unsere Patienten vorab von uns informiert um abzuwägen, wie wichtig ihnen bestimmte Behandlungen sind.

Welche Behandlungen werden übernommen?

Bei den gesetzlichen Krankenkassen sind im BEMA – dem Bewertungsmaßstab alle Kassenleistungen aufgenommen. Was dort nicht aufgeführt ist, fällt definitionsgemäß auch nicht in die Leistungspflicht der Kassen. Manche Krankenkassen übernehmen freiwillig jedoch mehr Leistungen wie z.B. PZR als andere Kassen. Für Zahnkronen werden etwa die Hälfte der Kosten von den Krankenkassen übernommen, wobei es sich um einfache Metallkronen aus Nichtedelmetall im Seitenzahnbereich handelt. Dies ist die einfachste Form von Zahnersatz. Die Höhe des Kassenzuschusses variiert neben dem Verdienst auch durch den Nachweis regelmäßiger Kontrolltermine beim Zahnarzt. Bei manchen Therapien oder Behandlungen übernehmen die Kassen gar nichts.
Die Behandlungskosten bei Privatpatienten können in einem Kostenplan angegeben werden, welchen der Versicherte von seiner privaten Krankenkasse prüfen kann. Dadurch erhält er eine Übersicht etwaiger Eigenkosten.

Wie verläuft der Werdegang von Zahnärzten?

Der Beruf des Zahnarztes gilt in der heutigen Zeit als sehr begehrt, da er ein freier Beruf ist und infolgedessen nicht der Gewerbeordnung unterliegt und die Regelstudienzeit 10 Semester beträgt. Das Studium wird mit einem Staatsexamen abgeschlossen. Während des Studiums wird der Zahnarzt nicht nur wissenschaftlich sondern auch praktisch ausgebildet, welche aus vorklinischen und klinischen Studienteilen besteht. Eine zahntechnische Ausbildung ist vorab besonders für die darauf spezialisierten Kurse ein großer Vorteil. Nach dem Abschluss des fünften Semesters wird der Student bei praxisorientierten Behandlungskursen zur Mitarbeit einbezogen.

Welche Präventionsmaßnahmen kann der Patient ergreifen, um Zahnkrankheiten vorzubeugen?

Neben der täglichen, gründlichen Zahnpflege spielt die Prophylaxe eine wichtige Rolle für die Zahngesundheit. Wir als Zahnärzte von Zahnarzt Hannover Dental empfehlen Ihnen die Prophylaxe halbjährlich durchzuführen, um dem Kariesbefall und Zahnbetterkrankungen entgegenzuwirken. Aufgrund von wissenschaftlichen Auswertungen wurde bewiesen, dass die Patienten die regelmäßig Prophylaxe betrieben haben, weniger Zahnkrankheiten aufweisen im Vergleich zu Patienten, welche diese Vorbeugungsmaßnahme geringer in Anspruch nehmen. Somit gilt die Prophylaxe als wichtigste Zahnerhaltungsmaßnahme, welche vor Kariesbefall und Parodontits schützt. Wenn unsere Patienten viel Wert auf eine gründliche Zahnpflege legen, macht die Zusammenarbeit doppelt so viel Spaß, da wir als Zahnärzte weniger Krankheitsbefunde feststellen. Die Zufriedenheit unserer Praxisbesucher ist für uns das A und O.

Ihr Praxisbesuch bei Zahnarzt Hannover Dental

Je nach dem, ob Sie zur Beratung oder Behandlung kommen, sind im Vorfeld Maßnahmen zu treffen. Bei Beratungsterminen können Sie sich als Patient vorab über Ihr jeweiliges Anliegen im Internet informieren, was natürlich keine Pflicht ist. Bei Behandlungsterminen ist die einfache Zahnreinigung eine Maßnahme, welche vor dem Termin ergriffen werden sollte. Bei Beratungs- sowie Behandlungsterminen stellen wir Veränderungen im Kieferbereich fest und können somit schnell handeln, da wir Ihnen alles aus einer Hand anbieten.

Zahnmedizinisches Veränderungen der letzten Jahrzehnte

Die Computertechnik hat in den letzten Jahren einiges für die Zahnmedizin entwickelt, sodass nicht nur neue Geräte sondern komplette, innovative Verfahren entstanden sind. Der Zahnarzt wird als eigentlicher Behandler vermutlich nie zu ersetzen sein, kann sich aber durch neue, technische Verfahren und Materialien stets weiterentwickeln. Die Digitalisierung ist hierbei ein wichtiges Stichwort, da heutzutage auch in der Zahnmedizin immer mehr digitalisiert wird. In den Dentallaboren nimmt der Anteil der per Hand angefertigten Arbeiten schon heutzutage immer mehr ab, weil CAD CAM – Fräsmaschinen genauer und preiswerter arbeiten und auch nicht krankheitsbedingt ausfallen. Der Preisdruck auf zahntechnische Arbeiten hat diesen Prozess noch verstärkt. Auch im Bereich der Praxisorganisation haben neue EDV-Programme einiges geändert, sodass das Team der Zahnärzte die Patientendaten deutlich einfacher und schneller erfassen können. Darüber hinaus verwenden wir von Zahnarzt Hannover Dental seit vielen Jahren kein quecksilberhaltiges Amalgam mehr für unsere Patienten, denn dieses Material wurde im Laufe der Zeit immer kritischer betrachtet. Letztlich hat auch das Robert – Koch – Institut die Anwendung eingeschränkt. Nicht nur für den Patienten kann sich Amalgam negativ auswirken, sondern auch die Umwelt wird durch die Herstellung dieses Stoffes stark belastet. Bei Amalgamfüllungen ist bis zu 50% Quecksilber vorhanden. Anstelle von Amalgamfüllungen greifen wir daher auf Zahnzemente, kunststoffbasierte Füllmaterialien oder auf vollkeramische Versorgungen zurück, da diese vorteilhafter sind und Amalgam dadurch verzichtbar ist. Die Entwicklung der Kunststofffülltechnik hat sich mittlerweile etabliert, welche im Front- und Seitenzahnbereich genutzt wird. Während die Zahnmedizin früher vor allem wegen der hohen funktionellen Belastung noch Metallkronen favorisierte, werden diese mittlerweile durch zahnfarbene Kronen verdrängt.

Zahnmedizinische Entwicklungen für Zahnärzte in den nächsten zehn Jahren

Im Laufe der nächsten Jahrzehnte werden sich weitere Innovationen auf den zahnmedizinischen Markt etablieren und die Möglichkeiten der Zahnärzte erweitern. Das betrifft auch das digitale Röntgen mit dreidimensionalen Verfahren. Doch auch ein Zahnersatz kann durch Zahnärzte per Datenleistung erfolgen, wodurch die Erstellung manueller Abdrücke verzichtbar werden kann. Durch moderne Simulationen ist es möglich, dass die Patienten den Verlauf vom Ist-Zustand bis hin zum finalen Ergebnis sehen können und sich somit auf die Veränderungen freuen können. Als Zahnärzte von Zahnarzt Hannover Dental haben wir das Ziel, unsere Praxisbesucher stets zufrieden zu stellen, weshalb wir uns im Bereich der neuen Techniken regelmäßig weiterbilden. Die Art der Behandlung dürfte zum Wohl unserer Patienten weiter verändert werden. Unser Ziel ist, dass unsere Patienten davon bei uns profitieren.