Ihre Hannoveraner Zahnarztpraxis

Heutzutage ist ein strahlendes Lächeln für viele eine wichtige Voraussetzung für ein unbeschwertes Leben, was wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis in Hannover schenken können. Eine gute Zahnpflege ist hierbei eine essentielle Voraussetzung für die Erhaltung von gesunden Zähnen. Aufgrund dessen ist der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt von großer Bedeutung. Somit können Ihre Zähne bis ins hohe Alter erhalten bleiben, sodass Sie idealerweise keine herausnehmbare Zahnprothese oder Implantate benötigen. Gerne beraten wir Sie in unserer Praxis Zahnarzt Hannover Dental.
Unser Team überzeugt durch Kompetenz und Erfahrung in jeglichen zahnmedizinischen Bereichen. Neben den klassischen Standardbehandlungen der Zahnheilkunde bieten wir Ihnen auch sämtliche Leistungen im Bereich der Kieferorthopädie und Implantate an. Somit erhalten Sie als Patient bei uns alles aus einer Hand. Das professionelle Team von Zahnarzt Hannover Dental steht Ihnen sowohl bei der Vorsorge, Behandlung und der Nachsorge gerne zur Seite und ist gerne für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zahnarztpraxis Hannover

Zahnarzt Hannover Dental ist Ihr professioneller Ansprechpartner

Wir führen unsere Arbeit mit Leidenschaft und Freude aus und beraten unsere Patienten gerne – egal mit welchem Anliegen sie bei uns erscheinen. Die Umsetzung von innovativen Behandlungsmethoden können zahnmedizinische Tätigkeiten sehr interessant machen und ermöglichen uns Behandlungsergebnisse vorzuweisen, die vor wenigen Jahren noch nicht möglich waren. Das gesamte Team unserer Zahnarztpraxis bildet sich regelmäßig weiter, da sich die medizinische Wissenschaft und die technischen Möglichkeiten ständig weiter entwickeln. Wir verfolgen die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse in unserer Zahnarztpraxis, sodass die Behandlung auf höchsten Niveau stattfinden kann. Der Kunde ist König – So verfolgen wir das Ziel, das Bestmögliche für Patienten vor, während und nach der Behandlung zu erreichen.
Wir sind Mitglied in folgen Fachgesellschaften:

  • Zahnärztekammer Niedersachsen
  • Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V. (BDIZ EDI)
  • Deutsches Implantalogie Zentrum DIZ
  • Bund der Kieferorthopädisch tätigen Zahnärzte Deutschlands
  • Freier Verband Deutscher Zahnärzte
  • Kassenzahnärztliche Vereinigung Niedersachsen

Mit Hilfe unseres Teams können wir uns als Zahnärzte ausschließlich um das Wohl unserer Patienten kümmern, also uns voll und ganz auf die Behandlung und Beratung konzentrieren. Die harmonische Zusammenarbeit in unserer Zahnarztpraxis schafft nicht nur eine positive Arbeitsatomsphäre, sondern zeichnet sich auch durch erfolgreiche, zeitgemäße zahnmedizinische Behandlungen aus.

Die Philosophie von Zahnarzt Hannover Dental

Die Zufriedenheit unserer Praxisbesucher liegt uns sehr am Herzen, weshalb wir den Aufenthalt in unserer Zahnarztpraxis so angenehm wie möglich gestalten wollen. Wir bieten unseren Patienten eine hohe Transparenz sowie eine fundierte, kompetente Beratung und Behandlung. Wir legen Wert darauf, dass unsere Patienten Vertrauen zu uns haben können. Unsere große Erfahrung garantiert eine Behandlung auf höchstem Niveau. Die korrekte Umsetzung der Patientenwünsche ist für von großer Bedeutung, da unsere Patienten die Praxis zufrieden und mit einem Lächeln verlassen sollen. Nach einer individuellen Beratung erstellen wir mit Ihnen gemeinsamen einen abgestimmten Therapieplan, welcher auf Sie zugeschnitten ist und Ihre Wünsche berücksichtigt. Das Erfolgsrezept unserer Zahnarztpraxis entsteht durch eine Mischung aus Empathie und fachlicher Kompetenz.

Unsere Leistungen

Die Vorteile von Zahnarzt Hannover Dental

Die hannoversche Zahnarztpraxis existiert seit den 60er Jahren und wurde im Jahr 1990 von uns übernommen. Unsere Praxis Zahnarzt Hannover Dental bietet Ihnen vier Behandlungsräume und zwei behandelnde Zahnärzte sowie ein freundliches Team. Wir bieten Ihnen nahezu alle zahnmedizinischen Leistungen an. Dabei können sowohl Leistungen aus der allgemeinen klassischen Zahnmedizin als auch aus dem kieferorthopädischen Bereich und Implantate aus einer Hand in Anspruch genommen werden. So können Sie als Patient deutlich mehr Zeit einsparen, da nicht verschiedene Ärzte besucht werden müssen. Folglich können wir in unserer Zahnarztpraxis eine deutliche engere Bindung zu dem Patienten aufbauen und den Behandlungserfolg sichern.

Die infrastrukturelle Lage der Zahnarztpraxis Zahnarzt Hannover Dental ist optimal, da die Räumlichkeiten unmittelbar an der Vahrenwalder Straße am Vahrenwalder Platz liegen und für Besucher mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen ist. Auch Autofahrer haben genug Möglichkeiten zum Parken.

Die Beratung in unserer Praxis

Bei regelmäßigen Kontrollen oder Prophylaxe – Terminen in unserer Zahnarztpraxis stellen wir fest, untersuchen wir ob Behandlungsbedarf besteht und veranschaulichen dies bei Bedarf durch Modelle, Skizzen oder Fotos. Anhand dessen können wir weitere Behandlungsschritte erläutern und auf mögliche Fragen der Patienten eingehen. Ein weiterer wirkungsvoller Aspekt sind Vorher-Nachher-Bilder von Patienten, wodurch wir die Behandlungsmöglichkeiten und -erfolge deutlich besser veranschaulichen können. Heutzutage sind unsere Patienten umfassender aufgeklärt als noch vor einigen Jahren, da sich viele schon vorab im Internet informieren.

Wie werden die Leistungen beim Zahnarzt in Hannover abgerechnet?

Bei Privatversicherten werden die Behandlungen nach der privaten Gebührenordnung (GOZ) abgerechnet. Dabei unterscheiden sich die Gebührenziffern für verschiedene Tätigkeiten wie zum Beispiel Beratung, Lokalanästhetika, Füllungen, Kronen etc.
Die Leistungen der Kassenpatienten werden auch differenziert. Es gibt es Behanldungen, die von der Krankenkasse übernommen werden und wiederum andere die selbst zu bezahlen sind. Auch gibt es Behandlungen, die nur zu einem gewissen Anteil von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden, so dass ein Eigenanteil anfällt.

Die Unterstützung der Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Behandlungskosten, die im Behandlungskatalog, dem BEMA, enthalten sind. Manche Krankenkassen übermehen auch freiwillig Behandlungskosten. Zahnkronen beispielsweise werden mit mindestens 50% der einfachen Regelversorgung bezuschusst. Dies betrifft einfache Metallkronen und -prothesen im Seitenzahnbereich. Bei höherwertigem Zahnersatz sinkt der Kassenzuschuss weiter ab.

Der Werdegang eines Zahnarztes

Das mit erfolgreich bestandenem Staatsexamen und anschließender Approbation abgeschlossene Studium der Zahnmedizin berechtigt dazu als Zahnarzt zu arbeiten. Deutschlandweit zählt der Beruf zu den freien Berufen und unterliegt somit nicht der Gewerbeordnung. Das gesamte Studium beinhaltet üblicherweise zehn Semester und wird schlussendlich mit einem Staatsexamen abgeschlossen. Die Studenten werden hierbei nicht nur in der wissenschaftlichen Arbeit unterrichtet sonder müssen auch zahlreiche praktische Kurse erfolgreich absolvieren. Für fünf Semester muss der angehende Zahnarzt einen vorklinischen sowie klinischen Studienteil mit vielen Prüfungen, Zwischenprüfungen und Testaten, einem Vorphysikum und dem Physikum erfolgreich absolvieren und abschließend das Staatsexamen bestehen. Ab dem sechsten Semester beginnen für den angehenden Zahnarzt die ersten Kurse mit Behandlungen an Patienten unter zahnärztlicher Aufsicht und Anleitung. Das Studium der Zahnmedizin umfasst einen überschaubaren Zeitrahmen, sodass der Studiengang gerne angenommen wird. Als Zahnarzt ist es neben anderem sehr wichtig, Freude am Umgang mit Menschen und Interesse an Neuerungen auf dem Gebiet der Zahnheilkunde zu haben.

Wie kann der Patient Zahnerkrankungen vorbeugen?

Um die eignen Zähne dauerhaft bestmöglich zu schützen, ist neben einer täglichen Zahnpflege zu Hause auch der regelmäßige Besuch in unserer Zahnarztpraxis Zahnarzt Hannover Dental sehr wichtig. Die Prophylaxe sollte halbjährlich durchgeführt werden, um einen Zahnverlust sowie dem Befall von Karies vorzubeugen. Wir freuen uns, unsere Patienten bei ihrer Zahngesundheit unterstützen zu dürfen.

Vorbereitung auf den Zahnarztbesuch

Für den Fall eines Beratungstermins kann es bei speziellen Themen als Patient sinnvoll sein, sich seine Fragen im Vorfeld zu überlegen und etwaige Behandlungsunterlagen in die Zahnarztpraxis mitzubringen. Bei Kontrollterminen sollten vorher die Zähne geputzt sein. Müssen für konkrete Behandlungen bestimmte Vorbereitungen getroffen werden, dann geben wir Ihnen rechtzeitig Bescheid.

Veränderungen auf dem Gebiet der Zahnmedizin

In den vergangenen zwanzig Jahren hat sich vor allem durch die EDV und Computertechnik manches verändert. Digitale Anzeigen der Behandlungseinheiten sind mittlerweile etabliert. Spezielle zahnmedizinische Praxissoftware wird ständig weiter entwickelt. Digitales Röntgen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Der Zahnarzt ist bei der Behandlung seiner Patienten natürlich weiterhin unverzichtbar, aber sein Arbeitsumfeld wird hierdurch immer weiter verändert. Hochmoderne digitale Technik führt gerade im Bereich der Zahntechnik zum Wohle seiner Patienten zu immer besseren Behandlungsergebnissen. Darüber hinaus haben sich besonders durch die Digitalisierung manche Vorgänge vereinfacht. In den Dental – Laboren nimmt der Anteil der Handarbeit immer mehr ab und wird von CAD CAM Fräsmaschinen ersetzt. Patientendaten werden schneller erfasst und an das Dentallabor per Datenleitung gesendet. Wir von Zahnarzt Hannover Dental arbeiten seit mehr als 15 Jahren ohne Amalgam, denn wir verwenden nur unbedenkliche Materialien. Bei Amalgamfüllungen ist bis zu 50% Quecksilber enthalten, was in der Zahnmedizin sehr umstritten ist und daher nicht mehr verwendet werden sollte. Hinzu kommt ein hoher Aufwand für die umweltgerechte Entsorgung dieses Materials, weil es nicht ins Trinkwassersystem gelangen darf. Anstelle von Amalgam verwenden wir nach Aufklärung unserer Patienten Zahnzemente, hochwertige keramische Kunststofffüllungen und Vollkeramik. Die Kunststofffülltechnik, welche im Front- und Seitenzahnbereich sehr erfolgreich eingesetzt wird, hat sich etabliert, Früher wurden auch noch Metall- oder Goldkronen eingesetzt, wo hingegen heutzutage zahnfarbene Kronen bevorzugt werden.

Die zahnmedizinische Entwicklungen für die nächsten zehn Jahren

Die Technik auch auf dem Gebiet der Zahnmedizin wird sich auch zukünftig weiterentwickeln, wodurch sich noch viele Änderungen ergeben werden. Der Zahnarzt wird aber auf absehbare Zeit nicht ersetzt werden können. Digitales Röntgen stellt auch zukünftig ein interessantes Gebiet für Innovationen dar. Die zahnärztliche Radiologie wird auch in Zukunft im Fokus der zahnmedizinischen Wissenschaft bleiben und wahrscheinlich Behandlungsstandards verändern und verbessern. In naher Zukunft kann Zahnersatz per Datenleistung für fast jeden Patienten individuell angefertigt werden, weil sich digitale Abdrücke der Zähne etablieren dürften. Außerdem kann der Zahnarzt mittels einer digitalen EDV – Simulation Behandlungsziele anschaulich darstellen, sodass sich der Patient vom Ist-Zustand bis hin zum fertigen Ergebnis einen Eindruck verschaffen kann.